BM-Freiburg

Gesellschaft für Wohn- und Sozialimmobilien

Logo BM GmbH & Co. KG
BM GmbH & Co. KG

Der Projektentwickler für Wohn- und Sozialimmobilien. Eine Symbiose aus den Bereichen Finanzierung / Investment und Bauunternehmen / Generalübernehmer.

Finanz- und Pensionsmanagement GmbH & Co. KG

Der Kompetenzpartner für Finanzierungen und Wertanlage.

IW Bau GmbH

Der Spezialist als Generalübernehmer mit langjähriger Kompetenz in den Bereichen Gewerbe- und Wohnungsbau.

BM GmbH & Co. KG

Nach verschiedenen Kooperationen war es nur eine Frage der Zeit, bis die Zusammenarbeit der Firmen FPM GmbH & Co. KG und IW Bau GmbH in der Gründung eines gemeinsamen Unternehmens mündete.

Herr Busam und Herr Müll sind beide geschäftsführende Gesellschafter und leiten das Unternehmen partnerschaftlich. Sitz der Firma ist Freiburg.

Ziel der Neugründung war es, die Fachkompetenzen aus den Bereichen „Finanzierung“ und „Bauen“ zu bündeln und Projekte gemeinschaftlich zu realisieren. Der Fokus liegt auf so genannten Sozialimmobilien (z.B. Pflegeheime, Kindertagesstätten und sozialem Wohnungsbau.), aber auch frei finanzierter Wohnungsbau ist möglich.

Die BM GmbH ist im Optimalfall von Beginn an als Projektentwickler eingebunden, errichtet die jeweilige Immobilie selbst und ist abschließend auch für die Vermarktung verantwortlich.

Finanz- und Pensionsmanagement GmbH & Co. KG

Die Firma wurde 1998 von dem Diplom-Volkswirt Herrn Michael Busam gegründet und im Jahre 2006 in eine GmbH und Co. KG umgewandelt. Nach langjähriger Tätigkeit im Bankgewerbe sowie für über 10 Jahre als freier Mitarbeiter einer Finanzdienstleistungsgesellschaft ging Herr Busam den Weg in die Selbstständigkeit und gründete eine eigene Firma, die bis heute von ihm als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter geleitet wird.

Über die Jahre wurde das Portfolio kontinuierlich erweitert, so dass eine gesamtheitliche Beratung im Bereich der Finanzdienstleistungen und der Altersvorsorge angeboten wird.

Das Netzwerk der FPM GmbH & Co. KG umfasst tiefgehende Kontakte zu Banken und Versicherungen, aber auch zu vermögenden Privatinvestoren und institutionelle Anlegern.

Herr Busam ist einer der wenigen Anbieter, der nach §34i Gewerbeordnung lizensiert wurde und Immobiliendarlehen vermitteln darf.

IW Bau GmbH

Die IW Bau GmbH wurde 1997 als Generalübernehmer gegründet und hat sich seitdem im Südwesten Deutschlands als kompetentes Bauunternehmen in den Bereichen Gewerbe- und Wohnungsbau etabliert.

Nach einigen Jahren folgte die Auslagerung von einzelnen Tätigkeitsbereichen in separate Firmen, die jedoch „unter einem Dach“ weiterhin eng verbunden sind und durch einen Diplom-Bauingenieur als geschäftsführender Gesellschafter vertreten werden.

Die Firmen bieten seit rund 20 Jahren die Leistungen als Generalübernehmer, als klassischer Bauträger sowie als Projektentwickler und Projektsteuerer am Markt an.

Daraus ergibt sich eine große Facette an durchgeführten Projekten – von Produktionsstätten über Lagerhallen, Mehrfamilienhäuser, bis hin zu sozialen Gewerbeimmobilien (z.B. Pflegeheimen).

Über die Jahre hat sich so ein sehr großes, überregionales Netzwerk  entwickelt, in welchem sich Zwei-Mann-Handwerksbetriebe und große Baudienstleister, Fachplaner und Ingenieure,  aber auch Investoren und institutionelle Anleger befinden.

Anstehende Projekte

Sanierung und Vermarktung eines Wohn- und Geschäftshauses in bester Lage einer südbadischen Kleinstadt.


Grundstücksgröße: 1.100m²

Gebäude:
6 gewerblich genutzte Einheiten
11 Wohneinheiten

ca. 1.700m² Nutzfläche, zzgl. Untergeschoss

Bau eines Pflegeheims sowie von betreuten Wohnungen

Projektentwicklung und Errichtung einer stationären Pflegeeinrichtung für Senioren, Einheiten für betreutes Wohnen und altersgerechte Wohnungen „60+“.
Grundstücksgröße: 3.300m²

Gebäude:
45 Pflegezimmer
11 betreute Wohnungen mit Mietpreisbindung,
10 frei finanzierte Eigentumswohnungen „60+“.

Errichtung von zwei Gebäuden, einer gemeinschaftlichen, parkähnlichen Außenanlage sowie
einer gemeinsamen Tiefgarage.
Geschossfläche ca. 6.000m² (inkl. Untergeschoss)

BM GmbH & Co. KG

Kaiser-Joseph-Str. 267 | 79098 Freiburg i.Br. | Telefon +49 761 389 08 30 | Telefax +49 761 389 08 40 | E-Mail mail@bm-freiburg.com
Geschäftsführer: Michael Busam | Helmut Müll
Amtsgericht Freiburg HRA 704665 | Steuernummer 06384/06508
Komplementär: MB Beteiligungsgesellschaft GmbH | Amtsgericht Freiburg HRB 714860

 

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Michael Busam. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzinformation

Datenschutzinformation

Die BM GmbH & Co.KG Gesellschaft für Wohn- und Sozialimmobilien

Kaiser-Joseph-Str. 267
79098 Freiburg
(BM) verarbeitet verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie ein Beratungsverhältnis eingehen. Im folgenden erläutern wir Ihnen die Verarbeitung Ihrer Daten.

1. Verantwortliche Stelle und Kontaktmöglichkeiten

BM GmbH & Co.KG Gesellschaft für Wohn- und Sozialimmobilien
Kaiser-Joseph-Str. 267
79098 Freiburg (BM),

Telefon: 0761 38908 30
Telefax: 0761 38908 40

E-Mail: mail@bm-freiburg.com

2. Daten und Verwendungszwecke

BM verarbeitet Daten wie folgt:

Zum Zweck der Finanzierungsvermittlung: zur Vermittlung von Finanzierungen (Darlehen) werden in Abhängigkeit des Finanzierungsbedarfs Angaben zu Ihrer Identität, Kontaktdaten, Angaben zu Einkommen und Ausgaben, Vermögenslage, zu Sicherheiten inkl. bestehender Rentenansprüchen, bonitätsrelevante Angaben, Angaben zur Bankverbindung und weitere Angaben aus den Anträgen des jeweiligen Darlehensgebers verarbeitet und an diesen übermittelt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO. Mit Ihrer Einwilligung werden Konditionen von potenziellen Darlehensgebern vor Finanzierungsantrag eingeholt; die potenziellen Darlehensgeber erhalten dazu Angaben zu Ihrer Identität, zum gewünschten Darlehen und zu den Sicherheiten.

Zwecke Kapitalanlage: Zur Vermögens- und Geldanlage und zur Immobilienvermittlung werden Angaben zu Ihrer Identität, Kontaktdaten, Angaben zu Anlagestrategien, Risikobereitschaft und zum Vermögen, zum eingesetzten Kapital, steuerrelevante Angaben, Angaben zur Bankverbindung und weitere Angaben aus den Anträgen der jeweiligen Gesellschaft verarbeitet und an das jeweilige Unternehmen übermittelt und durch dieses zur Anlage des Investments verwendet. Der konkrete Empfänger ergibt sich aus der jeweiligen Anlage bzw. Ihrem Auftrag. Zur Erfüllung des Anlageauftrages werden Daten insbesondere zur Legitimationsprüfung und geldwäscherechtlichen Prüfung, zur Auswahl der Anlage, zur Anlegerverwaltung, zum Portfolio-Management, zum Reporting über die Anlageentwicklung, zur Verbuchung und Abrechnung und zur Abrechnung von Vermittlungsprovisionen verarbeitet.

Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs.1 (b) DSGVO.

Beteiligen Sie sich als Anleger an einem Portfolio wie z.B. einer Gesellschaft, werden Ihre Angaben zur Identität, Kontaktdaten, Bankverbindungsdaten und Angaben zum Kapital und weitere erforderliche Angaben aus den Anträgen der jeweiligen Gesellschaft an die jeweilige Gesellschaft, der Sie beitreten, weitergegeben. Hierbei sind weitere Datenübermittlungen möglich zur Fortführung des Gesellschaftsvertrages, der Beantragung von Steuerbefreiungen und/oder zur Abgabe von Steuererklärungen. Je nach Beteiligung kann dies die Weitergabe der Daten ins Nicht-EU-Ausland beinhalten. Identität und Kontakt der jeweiligen Gesellschaft und eine mögliche Datenübermittlung ins Ausland ergeben sich aus der einzelnen Beitrittserklärung.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 (b) DSGVO.

Darüber hinaus verarbeitet FPM Ihre Daten in folgender Weise:

Identitätsfeststellung: Zur Einhaltung der geldwäscherechtlichen Pflichten werden gemäß Art.6 Abs. 1 (c) DSGVO Ihre Identitätsangaben sowie die Identitätsangaben von Verfügungsberechtigten und wirtschaftlich Berechtigten in den gesetzlich vorgesehenen Fällen erhoben und verarbeitet.

3. Empfänger

Ihre Daten werden an folgende Stellen weitergeben:

Leistungs- und Produktpartner (z. B. Projektpartner,Versicherungsgesellschaften, Kapitalanlagegesellschaften, Darlehensgeber): Der jeweilige Partner erhält alle Daten aus dem Antrag sowie weitere zur Vertragserfüllung angeforderte Daten, wenn ein Anlageprodukt vermittelt wird oder wurde (z. B. ein Grundstück, eine Immobilie, eine Kapitalanlage oder ein Darlehen). Bereits vor Vertragsschluss können unsere Produktpartner, je nach Produkt, Daten zur Berechnung von Vertragskonditionen erhalten. Änderungen Ihrer persönlichen Daten wie Name, Adresse oder Familienstand werden an die Produktpartner weitergegeben, mit denen Sie einen durch uns betreuten Vertrag haben. Falls Sie diese Weitergabe nicht wünschen, schließen Sie dies bitte bei Änderungsmitteilung an uns im Einzelfall ausdrücklich aus.

Wirtschaftsprüfer und Kontrollstellen: Die Wirtschaftsprüfer und andere Kontrollstellen erhalten im Rahmen der jeweiligen Prüfung möglicherweise Zugriff auf Ihre Daten und den Angaben zu Ihrer Immobilie, Ihrer Kapitalanlage und Ihren persönlichen Angaben; diese Übermittlung ist zur Ausübung der Kontrollfunktionen erforderlich und beruht auf gesetzlichen Pflichten und dem daran überwiegenden Interesse (Grundlage Art. 6 Abs.1 Buchst. c und f DSGVO). Die Übermittlung erfolgt auch nach dem Ende Ihrer Zusammenarbeit mit BM.

Notare: Bei einer Immobilienvermittlung werden zum Abschluss des Kaufvertrages Identitätsangaben, Kontaktdaten, Bankverbindungsdaten und weitere im Einzelfall für den Abschluss des Kaufvertrages notwendige Angaben an den vorab benannten Notar übermittelt.

4. Speicherdauer

Die Angaben zu Ihrer Person inklusive über erfolgte Anlagen und Beteiligungen werden bis 10 Jahre nach dem Ende Ihrer Zusammenarbeit mit der BM aufbewahrt.

5. Ihre Rechte

Auskunft, Löschung und weitere Rechte: Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten. Darüber hinaus haben Sie unter den gesetzlich definierten Voraussetzungen (Art.17-21 DSGVO) ein Recht auf Löschung und Berichtigung Ihrer Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Datenübertragbarkeit bereitgestellter Daten.

Beschwerderecht: Sie können sich jederzeit unter den angegebenen Kontaktdaten beschweren. Außerdem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu ( Landesdatenschutzbeauftragter BW).

Widerrufsrecht bei Einwilligung: Beruht eine Datenverarbeitung auf einer Einwilligung, kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Widerrufsrecht bei Verarbeitung aufgrund überwiegendem berechtigten Interesses: Beruht eine Datenverarbeitung auf einem berechtigten Interesse, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. BM verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten dann nur weiter, wenn hierfür nachweislich zwingende schutzwürdige Gründe vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Einreichung bitte in Textform (schriftlich, per Email) unter den angegeben Kontaktdaten .